Rhetorikseminar am 9. und 10. Dezember

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen aufgerufene Artikel aus unserem Archiv stammt. Er könnte daher nicht mehr aktuelle Informationen enthalten. Der Artikel gehörte vom 18.11.2017 bis zum 12.12.2017 zu den aktuellen Seiten unserer Webpräsenz.

Koblenz - Das für den 2. und 3. September 2017 vorgesehene Rhetorikseminar musste leider verschobent werden. Möglicherweise war der Zeitpunkt direkt nach den Ferien noch zu früh. Nach Rücksprache mit dem Seminarleiter Marco Ringel bieten wir dieses Seminar zu einem späteren Zeitpunkt an.

Am Wochenende 9./10. Dez. 2017 soll dieses sehr interessante Seminar in den Räumen der RKK-Geschäftsstelle in Koblenz, Carl-Spaether Straße 2 m stattfinden. Die neue Session hat dann begonnen und vielleicht werden die Karnevalisten daran erinnert, dass die Teilnahme an einem  Seminar, welches sich speziell mit der Karnevalsrhetorik beschäftigt, sehr hilfreich sein könnte. Nicht nur Rednerinnen und Redner, auch für Präsidenten, Sitzungsleiter und Prinzenpaare ist ein Rhetorik-Seminar sehr wichtig.

Der erfahrene Seminarleiter Marco Ringel führt seit vielen Jahren solche Seminare sehr erfolgreich durch. Er legt hierbei sehr viel Wert auf die Praxis, lässt die Seminarteilnehmer eigene Reden erstellen und vortragen. Alle, die bisher ein solches Seminar, auch bei der RKK, mitgemacht haben, waren begeistert und haben für ihre weitere karnevalistische Aktivitäten sehr viel davon profitiert.

Die Tatsache, dass die RKK, erneut ein Rhetorikseminar anbieten, zeigt wie wichtig dieses Thema im Verband genommen wird und so wäre es schön, wenn es diesmal zustande kommen würde. Anmeldungen werden ab sofort bei der Geschäftsstelle der RKK unter Tel. 0261/98899901 montags bis donnerstags vo. 9 - 12 Uhr entgegengenommen. Natürlich auch ist eine Anmeldung per E-Mail unter info@rkk-deutschland.de möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt 120 €.