Familientag mit Showbühne und der Kölner Gruppe „De Räuber“

RKK lädt außerhalb der Session zum Familientag nach Bad Ems

Nach der Session ist für die Karnevalisten natürlich vor der Session. Während in der Zeit zwischen Aschermittwoch und dem 11.11. die Planungen für die tollen Tage auf Hochtouren laufen, soll dass gesellige Miteinander nicht zu kurz kommen. Schließlich sorgt der Termindruck bei den närrischen Korporationen innerhalb der Session manchmal dafür, dass kaum Zeit bleibt, um selbst zu feiern.

Abhilfe schafft hier alljährlich der RKK-Familientag, der 2017 am 17. Juni in Bad Ems stattfinden wird. Ab 14.11 Uhr verwandelt sich das Außengelände Am Hasenhügel in eine riesigen Vergnügungspark. Auf der großen Showbühne wird es zahlreiche Auftritte geben, die zeigen wie vielfältig das Angebot innerhalb der RKK-Vereine ist.

Ab 18.00 Uhr gehört dann die Bühne der Kölner Kultband „De Räuber“, die das Publikum mit ihren bekannten Liedern sicherlich mehr als begeistern wird.

Wie es sich für einen Familientag gehört ist natürlich auch an den Nachwuchs gedacht, für den es attraktive Angebote geben wird.

Bustransfer auf  Anfrage
Die RKK bieten ihren Mitgliedsvereinen wie in den Vorjahren auf Anfrage einen Bustransfer an. Vereine, die hieran Interesse haben melden sich bitte in der Geschäftsstelle unter 0261 988 999 01 oder info@rkk-deutschland.de