Aktuelles

Jetzt online lesen – die neue Bütt

Die Bütt 157

80 Seiten voller lesenwerter Geschichten und Informationen rund um den Karneval und die RKK sind jetzt online verfügbar.

Die große RKK-Gala mit dem grandiosen Hans Süper findet sich dort ebenso wie die neue Aktion der RKK gegen den Rednermangel. Eine tolle Aktion, bei der junge Nachwuchsredner kostenlos gecoacht werden können. Dazu Informationen rund um die Besteuerung von Karnevalsveranstaltungen und natürlich das Neueste aus den Bezirken.

Die Ausgabe 02/17 (#157) der Bütt können Sie hier lesen

weiterlesen

Walter Piroth gestorben

Walter Piroth

Die Rheinischen Karnevals-Korporationen e.V. trauern um einen ihrer Mitstreiter. Walter Piroth hat im Alter von 63 Jahren den Kampf gegen den heimtückischen Krebs verloren.

Walter Piroth war zuletzt Sprecher des RKK–Ehrenrats. Sein großes Engagement aber galt dem Gardetanzsport. Jahrelang leitete er die Tanzturnier-Geschäftsstelle des Verbandes. Er war ein Mann der ersten Stunde bei der Gründung des Landesverbands für  karnevalistischen Tanzsport ( LKT) in Rheinland-Pfalz.

weiterlesen

Grußwort des Präsidenten der RKK

Hans Mayer

Als Präsident der RKK begrüße ich Sie ganz herzlich, auch im Namen des Präsidiums der RKK.

Wie schön, dass wir etwas gemeinsam haben, das uns alle vereint:

Brauchtum erhalten, Gegenwart gestalten und die Zukunft wahren.

Denn das ist unser Ziel, an dem wir gemeinsam arbeiten. Wir stärken das Zusammensein, wir pflegen die Kultur und das Schöne daran: Wir  haben ganz viel Freude dabei.

Auf den nächsten Seiten erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Leistungsstärke eines modernen und in die Zukunft ausgerichteten Dachverbandes.

weiterlesen

Hans Mayer zu Gast bei Live ab 6

RKK-Präsident Hans Mayer im Interview. Es geht um eines der wichtigsten Themen in der Verbandsarbeit – den Tanzsport. Von der Showtanzgruppe bis zum Leistungssport sind tausende Tänzer und Tänzerinnen über den RKK organisiert. Jetzt sollen Weiterbildungen der Trainer und sportmedizinische Fachberater für weniger Verletzungen sorgen.

Hier geht es zum Interview bei TV Mittelrhein

weiterlesen

RKK Familientag in Bad Ems

RKK-Familientag 2017

 

Es hatte wirklich alles gepasst – das Festgelände war weitläufig und schön hergerichtet. Die Gastgeber der Bad Emser Karnevalsgesellschaft (EKG) hatten im Vorfeld glänzende Arbeit geleistet und das Bühnenprogramm brachte einen Glanzpunkt nach dem anderen. Kurzum der RKK Familientag 2017 war ein voller Erfolg.

Höhepunkt der Veranstaltung war sicherlich das Konzert der Kölner Kultband De Räuber, das keine Wünsche offen ließ. Bekannte Ohrwürmer und neue Hits aus der aktuellen CD „Dat es Heimat“ präsentierten die Räuber und das Publikum ging begeistert mit.

weiterlesen

Helfer an allen Ecken und Enden

WEISENTHURM. Das ist schon sehr beeindruckend, was die KK-Funken Rot-Weiß Koblenz beim 5. Rot-Weiß-Cup in der Stadthalle Weißenthurm aufbieten. Es vermittelt schier den Eindruck, als sei hier der ganze Verein im Einsatz. Schick, mit rot-weißem Halstuch oder Krawatte wurden Aktive, Trainer, Betreuer und Zuschauer bereits im Foyer empfangen, freundlichst zu den Garderoben oder in den Saal begleitet. Mehrere Versorgungstheken luden ein zum Verzehr und die Tische waren in rot-Weiß dekoriert. Auch am Turnierleitertisch herrscht emsiges Treiben. Turnierlieter Joachim Piwonka ist im Saal überall präsent. Die Moderation hat RKK-Vorstandsmitglied Frank Ackermann übernommen und RKK-Turnier-Obmann André Piwonka ist stets Herr der Lage beim 10stündigen Tanz-Maraton.

weiterlesen

Die Bütt: Das ganze Land in Narrenhand

Liebe Närrinnen und Narren,

die Konfettikanonen und Kostüme sind wieder eingeräumt und auch die Zugwege lassen schon lange nicht mehr auf die stimmungsvolle Session schließen, die wir erleben durften. Für die echten Karnevalisten ist nach der Session zwar schon wieder vor der Session, aber dennnoch war es eine besondere Kampagne, die einen Rückblick verdient.

weiterlesen

RKK setzt auf Prävention

Der Gardetanzsport im RKK soll zukünftig sportmedizinisch und sportpädagogisch strukturiert werden

Sitzung am 1. März 2017

Es ist eine Hezensangelegenheit des umtriebigen RKK-Präsidenten Hans Mayer. Er  möchte den RKK-Tanzsport hinsichtlich Gesundheitsfragen und Ausbildung reformieren. Dazu lud er den Minister für Inneres und Sport des Landes Rheinland-Pfalz, der wiederum von Herrn Fischer aus dem Innenministerium vertreten wurde, Herrn Dr. Michael Freund, Facharzt für Innere und Sportmedizin, die Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Frau Monika Sauer, den Geschäftsführer der Unfallkasse Rheinland-Pfalz, Herrn Markus Breidbach sowie den Stellvertreter Peter Labonte, Udo Hoffmann Vorstandsbevollächtigter der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland und vom LkT Saarland Ulla und Olaf Karthein zu einem Sondierungsgespräch ein. Von Seiten der RKK nahmen der Leiter der Tanzturniergeschäftsstelle Helmut Hohl sowie der Geschäftsführer Gerd-Walter Adler teil.

weiterlesen

Die Bütt: Das ganze Land in Narrenhand

In wenigen Tagen erscheint die erste Ausgabe der Bütt für das Jahr 2017. Natürlich widmen wir uns dabei der diesjährigen Kampagne und das in vielen Facetten.  Die RKK war in den tollen Tagen viel vor Ort unterwegs, durfte rauschende Feste, tolle Sitzungen und Umzüge erleben. Nicht zuletzt hatten wir die Ehre verdiente Karnevalisten auszuzeichnen - was wir sehr gerne getan haben. 

Das Redaktionsteam und der Vorstand wünschen viel Spaß mit der Bütt,  die im Laufe der kommenden Woche im Briefkasten liegen sollte.

weiterlesen

Karnevals-Rhetorik-Seminar

Seminar mit Marco Ringel

Marco Ringel - Fotograf: Dominik Fries)
Foto: Dominik Fries

wf-KOBLENZ- Die Rheinische Karnevals-Korporationen bieten auch in diesem Jahr wieder ein Karnevals-Rhetorik-Seminar an. Am Wochenende 02./03. Sept. findet dieses Seminar in den Räumen der Geschäftsstelle, Carl-Spaether-Str. 2m  in Koblenz statt. Für alle Nachwuchsbüttenredner und Sitzungspräsidenten, aber auch für erfahrene Redner, Prinzen- und Prinzessinnenanwärter, bietet dieses Seminar eine wichtige Grundlage für die karnevalistische Rede.

weiterlesen

Nachruf

Erna Moormann

Die rheinischen Karnevals-Korporationen trauern um ihr Ehrenmitglied Erna Moormann, die im Alter von 78 Jahren nach langer Krankheit verstorben ist.

weiterlesen

Die Bütt

Der Aufbau eines digitalen Archivs der Verbandszeitschrift ist in vollem Gange

Die Erstausgabe der Bütt aus dem Jahre 1976 Im Jahre 1976 wurde die Verbandszeitschrift "Die Bütt" unter Leitung von Pressereferent Bernhard Jadischke erstmals herausgegeben. Wir bemühen uns, alle bisherigen Ausgaben im PDF-Format  zur Verfügung zu stellen. Bis zur Fertigstellung des Bütt-Archivs stellen wir die digital vorhandenen Ausgaben schon mal online. Mit einem Klick auf den Text der Ausgabe, jeweils über dem Titelbild, wird das PDF-Dokument aufgerufen. Zur Anzeige der Bütt benötigen Sie den Acrobat-Reader ab Version 8.0. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern.

weiterlesen