Vereinsporträts Musik

Musikzug Starkenburg Heppenheim e.V.

Musikcorps der Freiwilligen Feuerwehr Heppenheim

Der Musikzug Starkenburg Heppenheim wurde im Jahre 1956 als Musikabteilung der Freiwilligen Feuerwehr gegründet. Zur Zeit besteht der Musikzug aus 38 aktiven Mitgliedern im Alter von 6 bis 65 Jahren. Die Jugendarbeit im Musikzug wird sehr groß geschrieben. Im Jahr 2012 wurde eigens ein Jugendmusikzug gegründet dem derzeit 12 Jugendliche angehören.

Mehr als 150 Pokale und Trophäen, Gold- und Silbermedallien, erspielt bei nationalen und internationalen Musikwettstreiten und Wertungsspielen, geben Zeugnis vom exakten und gekonnten Auftreten des Musikzuges. Das Musikrepertoire umfasst für jeden Geschmack etwas. Neben der Marschmusik auch Stimmungs- und Volksmusik sowie moderne Weisen. Der Musikzug Starkenburg Heppenheim e.V.

weiterlesen

Moderner Fanfarenzug Irlich 1953 e.V.

Der moderne Fanfarenzug Ihrlich 1953 e.V. „Fanfarenzug der Karnevalsgesellschaft 1895 Irlich e.V.“, so lautete die offizielle Bezeichnung des Musikvereins, als der sich im Jahre 1953 nach einem Vorstandsbeschluss eben jener Karnevalsgesellschaft gegründet hatte. Heute, fast 60 Jahre später, hat sich nicht nur der Namen geändert, auch die Musik hat im Laufe der Jahre eine außerordentliche Wandlung vollzogen. Auch wenn der Verein kein Fanfarenzug im ursprünglichen Sinne mehr ist, so ist man als „Moderner Fanfarenzug Irlich e.V.“, wie man seit der Abnabelung von der KG 1980 offiziell heißt, bzw. als MFZ mittlerweile so bekannt, dass Namen und Kürzel auch in Zukunft bestehen bleiben.

weiterlesen

Fanfarenzug „Die Lerchen“ 1974 Mainz e.V.

Der Naturton-Fanfarenzug vom Mainzer Lerchenberg stellt sich vor

Die Lerchen aus Mainz Im März 1974 gründete sich der Fanfarenzug im Mainzer Stadtteil Lerchenberg, in der Gaststätte zum Schinderhannes. Um den vielen anderen musiktreibenden Vereinen in Mainz zu zeigen, aus welchem Stadtteil der neue Fanfarenzug kommt, wurde der Name "Die Lerchen" vom Stadtteilnamen Lerchenberg abgeleitet.

weiterlesen

Fanfarenzug Grün-Weiss Bad Salzig e.V.

Aus der Geschichte des Fanfarenzuges "Grün-Weiss" Bad Salzig e.V.

Fanfarenzug Grün-Weiß Bad Salzig e.V. Begonnen hat es im Sommer 1953, als in einem kleinen Freundeskreis die Idee aufkam einen Fanfarenzug zu gründen. Da die Mitglieder  aus den Reihen der katholischen Jugend kamen, entschloss man sich, den Verein "Kolpingfanfarenzug" Bad Salzig zu nennen.

Man trug die Kluft der Kolpingfamilie - weißes Hemd, schwarze Hose. Durch die Hinzunahme der großen Marschtrommel (Pauke) und der kleinen Trommel (Wirbeltrommel) wurde das klassische Instrumentarium des Vereins erweitert.

weiterlesen